Wieliczka, Polen
Salzgrafenschloß Wieliczka (Zamek Żupny)
Das Salzgrafenschloß in Wieliczka wird derzeit als Sitz des Krakauer Salinenmuseums genutzt, seine Geschichte reicht jedoch bis ins 13. Jahrhundert zurück. Es war einst ein umfassendes Managementzentrum für ein mächtiges Unternehmen, das mit den Salzminen in Bochnia und Wieliczka verbunden war. Dieser Ort war die Kulisse für den Alltag von Bergleuten, Beamten und allen anderen, die mit dem Abbau dieses kostbaren Minerals zu tun hatten. Derzeit können Touristen die historischen Mauern besuchen und eine der wertvollsten Salzstreuer-Sammlungen der Welt bewundern. Dank der Verwendung unserer Außenbeleuchtungssysteme bietet der Schlosskomplex auch nachts ein wirklich bezauberndes Ambiente.
Lighting Designer

Dr.-Ing. der Architektur Mirosław Sulma - ES-SYSTEM

Anwendung

Stadt- & Fassadenilluminationen